1. SC Roden 1910 e.V

Jahresabschluss 2007

Liebe Freunde und Fans des Rodener Fußballs,

ein ereignisreiches, von Höhen und Tiefen,
geprägtes Rodener Fußballjahr neigt sich seinem Ende zu.
In unvergesslicher Erinnerung bleibt uns allen die vorangegangene furiose Saison,
die mit dem Erringen der Meisterschaft für beide aktiven Mannschaften endete.

Um eine solche Zeit erleben und verleben zu können sind neben der eigenen bescheidenen Leistung,
ebenbürtige Gegner und ein fulminantes Umfeld, bestehend aus Zuschauern,
Fans, Gönnern, Betreuern und Funktionären, absolut notwendig.
Alle diese Aspekte waren uns glücklicherweise gegeben und ermöglichten uns,
selbstverständlich auch mit Beteiligung des notwendigen Fortune,
den jüngsten Triumph.

Bedauerlicherweise konnten wir den Elan aus der Meistersaison
nicht in die zweite Jahreshälfte hinüberretten, was mitunter zur Folge hatte,
dass wir bis zum letzten Spieltag dieses Jahres
die Abstiegszone nicht verlassen konnten.
Dennoch sind wir für die zukünftigen Taten nicht pessimistisch,
auch weil wir wissen,
dass wir uns auf unseren -zwölften Mann- verlassen können.
Euer Ansporn und euer Zuspruch schaffen es Woche für Woche
uns zusätzlich zu motivieren,
hierfür gebührt euch unser spezieller Dank.

Auch aus diesem Grund sind wir uns sicher, zusammen mit euch,
wir als Verein, werden die Wende schaffen und
in den kommenden Monaten für einige Überraschungen sorgen.

Mit den besten Wünschen für eine geruhsame Weihnachtszeit sowie den bevorstehenden Jahreswechsel möchten wir uns verabschieden und hoffen gleichsam, euch beim ersten Anpfiff wieder zu sehen.

Die Aktiven des 1.SC Roden 1910